WM 2014 Qualifikation – Spielplan Gruppe C

wm2014.com präsentiert den Spielplan der Qualifikations Gruppe C mit Deutschland, Österreich, Schweden, Irland, Kasachstan und Färöer in einer kompakten Übersicht zusammengefasst.

Wer qualifiziert sich für die WM 2014 in Brasilien. Alle Duelle von Spieltag 1 bis 11 mit Quoten Übersicht.

 

Dat. Anst. Team 1 Team 2 Anbieter Tipp 1 Tipp 0 Tipp 2 Erg
07.09.12 20:45 Deutschland Färöer 1,01 20 60 3:0 (1:0)
07.09.12 22:00 Kasachstan Irland 4,30 3,30 1,77 1:2 (1:0)
11.09.12 20:30 Österreich Deutschland 8,50 5,00 1,33 1:2 (0:1)
11.09.12 20:30 Schweden Kasachstan   1,083 10,0 21,0 2:0 (1:0)
12.10.12 21:45 Irland Deutschland 7,50 4,30 1,45 1:6 (0:2)
12.10.12 18:00 Kasachstan Österreich  4,333 3,40 1,727 0:0 (0:0)
12.10.12 18:00 Färöer Schweden 23,0 9,00 1,10 1:2 (0:0)
16.10.12 20:45 Deutschland Schweden    1,286  6,00  13,0 4:4 (3:0)
16.10.12 20:35 Österreich Kasachstan   1,15 6,20  14,0 4:0 (1:0)
16.10.12 20:00 Färöer Irland   10,0 5,50  1,25 1:4 (0:0)
Dat. Anst. Team 1 Team 2 Anbieter Tipp 1 Tipp 0 Tipp 2 Erg
22.03.13 19:00 Kasachstan Deutschland    16,0  8,00 1,12 0:3 (0:2)
22.03.13 20:30 Österreich Färöer   1,12 9,00 17,0 6:0 (3:0)
22.03.13 20:45 Schweden Irland    1,50  4,00  7,00 0:0 (0:0)
26.03.13 20:45 Deutschland Kasachstan   1,02 18,0 30,0 4:1 (3:0)
26.03.13 20:45 Irland Österreich 2,15 3,20 3,50 2:2 (2:1)
07.06.13 20:45 Österreich Schweden   2,50 3,30  2,80 2:1 (2:0)
07.06.13 20:45 Irland Färöer   1,05 9,50 27,0 3:0 (1:0)
11.06.13 19:15 Schweden Färöer    1,03 15,0 30,0 2:0 (1:0)
06.09.13 20:45 Deutschland Österreich    1,20 5,80 13,0 3:0 (1:0)
06.09.13 20:45 Irland Schweden    2,80 3,25 2,50 1:2 (1:1)
06.09.13 17:00 Kasachstan Färöer   1,45 4,50 9,00 2:1 (0:1)
Dat. Anst. Team 1 Team 2 Anbieter Tipp 1 Tipp 0 Tipp 2 Erg
10.09.13 20:45 Färöer Deutschland    35,0 14,0 1,01 0:3 (0:1)
10.09.13 20:45 Österreich Irland   1,90 3,40 4,25 1:0 (0:0)
10.09.13 18:00 Kasachstan Schweden   11,0 5,00 1,30 0:1 (0:1)
11.10.13 20:45 Deutschland Irland interwetten_logo 1,15 7,00 15,0 3:0 (1:0)
11.10.13 20:45 Schweden Österreich mybet_72x35 1,70 3,80 5,00 2:1 (0:1)
11.10.13 19:00 Färöer Kasachstan bet365_logo 3,80 3,50 2,10 1:1 (1:0)
15.10.13 20:45 Schweden Deutschland tipico_logo_72x35_neu 4,80 3,80 1,70 3:5 (2:1)
15.10.13 20:45 Irland Kasachstan Betsafe_72x35 1,32 5,00 12,0 3:1 (2:1)
15.10.13 20:45 Färöer Österreich bet-at-home_72x35 10,0 6,30 1,20 0:3 (0:1)

 

Die deutschen Qualifikations-Künste werden in den nächsten Monaten in der Gruppe C auf die Probe gestellt; mit den Gegnern aus Schweden, Irland, Österreich, Kasachstan und Färöer hat Jogi Löw keine leichte, aber dennoch lösbare Aufgabe erwischt. Die perfekte EM-Qualifikation hat allerdings eine Anspruchshaltung geweckt, die das deutsche Team nur schwerlich erfüllen kann: Ein verlustpunktfreier Durchmarsch dürfte angesichts der sich ankündigenden Brocken dieses Mal wohl kaum realistisch sein.

 

In den vergangenen Jahren hat sich die deutsche Anhängerschaft von ihrer Nationalmannschaft gern und reichlich verwöhnen lassen – nun deuten sowohl die mäßige EM als auch der holprige Start in die Qualifikation darauf hin, dass es nicht dauerhaft so reibungslos weiter geht: Die talentierte junge Mannschaft hat ihren Zenit zwar sicherlich noch längst nicht erreicht; der Weg an die Spitze hält ganz offensichtlich aber auch so manchen Rückschritt bereit.

 

Für eine erfolgreiche WM-Teilnahme ist es allerdings möglicherweise auch von Vorteil, wenn bereits in der Qualifikation gelegentlich Lehrgeld gezahlt werden muss: Gerade für krisenhafte Situationen dürfte die DFB-Auswahl dann deutlich besser gewappnet sein. In Sachen Gruppensieg sollte die deutsche Mannschaft letztlich ohnehin nichts anbrennen lassen: Wer solch schwache Partien wie in Österreich für sich entscheiden kann, darf sich seiner Sache in der Endabrechnung dann schon ziemlich sicher sein.

 

Schwedens Stürmerstar: Zlatan Ibrahimović

Auf den Play-off-Platz melden vor allem die Schweden nachdrücklich ihre Ansprüche an; mit Zlatan Ibrahimovic wissen die Skandinavier immerhin den größten – oder zumindest bestbezahlten – Star der gesamten Vorrundengruppe in ihren Reihen. Der streitbare Kapitän ist an guten Tagen in der Lage, sein gesamtes Team im Alleingang in höhere sportliche Sphären zu führen: Bei der jüngsten Europameisterschaft blitzten dessen Qualitäten allerdings nur im abschließenden Match gegen die Franzosen auf.

 

Während das Team von Erik Hamren vor allem auf die eigene Heimstärke bauen kann, fingen sich die Österreicher in der zurückliegenden EM-Qualifikation ausgerechnet vor heimischem Publikum vorentscheidende Niederlagen ein: In der Alpenrepublik wurde das erneute Scheitern allerdings vornehmlich auf die überschaubaren Trainerkünste von Didi Constantini zurückgeführt. Unter der Leitung von Marcel Koller scheint es nun tatsächlich wieder aufwärts zu gehen: Schon allein die hohe Dichte an guten Bundesliga-Legionären weist den Österreichern durchaus realistische Chancen auf den zweiten Platz in der Gruppe aus.

 

Ambitionierte Außenseiter

Die Iren haben hingegen schon bewiesen, dass sie sich für Endrunden qualifizieren können; bei der sommerlichen EM hatte sich das Team von Giovanni Trapattoni dann allerdings nur von einem Debakel zum nächsten geschleppt. Dass das spielerische Potential der Truppe überschaubar ist, war allerdings schon zuvor bekannt: Nach dem Karriereende von Kapitän Duff dürfte die Mannschaft nun kaum stärker geworden sein. Die konsequente Defensive der Iren ist dennoch für achtbare Ergebnisse in der Qualifikationsrunde gut – schon allein der Glückssieg in Kasachstan schanzt den Nordeuropäern aber lediglich die Rolle eines ambitionierten Außenseiters zu.

 

Für Kasachstan und die Färöer-Inseln sind dagegen die letzten beide Plätze in der Vorrunde reserviert; beide Teams dürften allerdings in ihren Heimspielen durchaus zu fürchten sein. Die Witterung sowie die beschwerliche Anreise lassen die Gastspiele auch für erfahrene Teams zu einer beschwerlichen Angelegenheit werden: Es wäre daher keine Sensation, wenn eines der WM-tauglichen Teams hier die entscheidenden Federn lässt.